verein sicheres tirol
 
   Broschüren online bestellen!
Sicheres Tirol




10 Jahre Verein Sicheres Tirol

sticheres tirol

hausbau
Rudi Warzilek, LR Patrizia Zoller Frischauf, Sieglinde Schneider, Univ.-Prof. Dr. Michael Blauth

hausbau
Mag. Helmut Tomac, Rudi Warzilek, Sieglinde Schneider, LH Günther Platter

hausbau
Dr. Christoph Moser, Sieglinde Schneider, Rudi Warzilek, Ing. Franz Vorhausberger

Seit mittlerweile einem Jahrzehnt setzt sich der Verein Sicheres Tirol tirolweit für die Vermeidung von Unfällen im Wohn-, Freizeit- und Verkehrsbereich ein und spricht mit seinen zahlreichen Aktivitäten vom Kind bis zu den SeniorInnen alle Altersgruppen der Tiroler Bevölkerung an.

Am 28. September 2009 fand anlässlich dieses Jubiläums am Vormittag eine Pressekonferenz in der Hypo Zentrale Innsbruck in Anwesenheit von Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Präsident Rudi Warzilek, Vizepräsidentin Sieglinde Schneider und dem Vorstand der Universitätsklinik für Unfallchirurgie Innsbruck Univ.-Prof. Dr. Michael Blauth, statt.

Frau LR Zoller-Frischauf bedankte sich für 10 Jahre ehrenamtliche, erfolgreiche Arbeit des Vereins Sicheres Tirol und wies auf die Wichtigkeit des Verein Sicheres Tirol hin.
Auch Univ.-Prof.Dr. Michael Blauth gratulierte und erklärte, dass auch in der Unfallchirurgie die Prävention an erster Stelle steht. Auch ist er der Meinung, dass Verordnungen keine entsprechende Wirkung zeigen. Er betonte, dass deshalb an die Vernunft der Menschen appeliert werden muss.

Präsident Rudi Warzilek stellt im Rahmen der Pressekonferenz die 44-seitige Festschrift vor. Diese beschreibt in Kurzform die in den letzten zehn Jahren auf nationaler und internationaler Ebene geleistete Arbeit des Vereins und weist im Besonderen auf die Vielfältigkeit der landesweiten, kostenlosen Aktivitäten in den Bereichen Kindersicherheit, Verkehr sowie Barrierefreies Bauen und Wohnen, hin.

Am Abend des 28. September 2009 lud der Verein Sicheres Tirol im Beisein von LH Günther Platter in den Großen Festsaal des Landhauses ein. Der Landeshauptmann gratulierte dem Verein Sicheres Tirol und lobte die gute Zusammenarbeit des Vereins mit allen Blaulichtorganisationen und vielen anderen namhaften Kooperationspartnern. Auch sagte er in seiner Grußrede weiterhin die Unterstützung des Landes zu.

Rudi Warzilek freute sich besonders über das zahlreiche Erscheinen der langjährigen Projekt-partner aus den unterschiedlichsten Bereichen und nutzte die Gelegenheit ihnen offiziell für die gute Zusammenarbeit in all den Jahren zu danken. Das Fest wurde von dem uniformierten Quartett der Polizeimusik musikalisch umrahmt.


Der Verein Sicheres Tirol freut sich und ist stolz mit diesem gelungen Fest auf
10 Jahre erfolgreiche, ehrenamtliche Vereinsarbeit zurückblicken zu können.

Webdesign pw-design.at